Preise

Unsere Preise – viel klettern, viel sparen

Wir haben uns in den vergangenenen Jahren immer wieder Feedback von euch geholt und unsere Preisstruktur an eure Wünsche angepasst. Ein besonderes Anliegen war ein Familientarif für Vielkletterer. Die 10% Ersparnis gibt es für 2 Erwachsene und mindestens 1 Kind oder Jugendlicher für die Kategorien 10er Blöcke und Jahreskarten bei gemeinsamem, gleichzeitigem Kauf. Viel klettern, viel sparen also.

Foto: Neue Preise

In der Kategorie Kinder (4-13 Jahre) gibt es 10er Blöcke um 79,- und eine Jahreskarte um nur 289,-
Für Boulder Rookies zahlt man für den 10er Block 55,- und für ein Jahr Bouldern 195,-


Mehr Klettern, weniger zahlen: wir habe den beliebten 10er Block so kalkuliert, dass man sich gegenüber 10 Tageseintritten 20,- spart. Wenn Du also beim nächsten Blick in dein Geldtascherl den blauen 20-Euro-Schein entdeckst, weißt du, dass du ihn beim Kauf einer 10er Karte bei uns gespart hast.
Zum Klettern einladen: Der 10er Block ist auch für 2 Personen oder mehr nutzbar und kann innerhalb von 2 Jahren aufgebraucht werden. Du kannst also beim nächsten Besuch deine Freunde zum Klettern einladen. Das anschließende Bier, wäre unser Vorschlag, zahlen dann sie 🙂
Mehr Zeit zum Klettern: du kennst die Situation, dass es sich beim Einchecken aufgrund vieler Gäste etwas staut? Beim 10er Block kein Problem. Du gehst an der Schlange nach vorne und lässt rasch einmal abbuchen. Während die anderen noch warten, bist du bereits auf der Kletterwand!

Wenn ihr euch noch nicht sicher seid, ob sich eine Jahreskarte rentiert, ist dieser Tarif der Richtige.

Unsere Abos fürs Bouldern (42,-) und oder die gesamte Kletteranlage (59,-) für Erwachsene stellen eine flexible Alternative dar. Das Abo ist ein monatlicher Mitgliedsbeitrag und du kannst sooft zum Bouldern und Klettern kommen wie du magst. Falls du eine Kletterpause machst, steigst du danach einfach wieder ein. Flexibel klettern eben. Die Abos sind unbefristet und in den ersten 3 Monaten unkündbar. Im Falle einer Verletzung gelten die selben Rahmenbedingungen.

Unsere Jahreskarten laufen ab Ausstellungsdatum ein Jahr, sind personengebunden. Im Falle einer Verletzung, Umzug, oä. können wir keinen Ersatz anbieten.